· 

Morgens um sieben

Unsre Welpen sind draußen süchtig geworden und das bedeutet für mich ganz viel Zeit mit Beobachtung verbringen, denn man weiß ja nie was die Bande so alles anstellt und unbeaufsichtigt geht das nicht. So muss ich meine Hausarbeit und die Homepage auf abends verschieben.

Trotzdem macht es sehr viel Spaß das Kleeblatt bei ihren Aktionen zu begleiten. Da wird schon mal geübt in den Bruder oder die Schwester hineinzubeißen, es wird wie wild zum Angriff geblasen und dann von einem Moment auf den anderen schläft man auf den Steinen ein oder unter dem Tisch, oder hinter dem Busch oder......... Wo ist jetzt der Vierte?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0